Vielfältiges Programm an den Rheintaler Kreismusiktagen

Vom 20. bis 22. Mai 2022 finden die Rheintaler Kreismusiktage in Au statt. Das Festprogramm wartet mit zahlreichen Highlights auf. Somit wird es ein belebtes Fest für alle Rheintaler Musikanten und auch die Bevölkerung geben.

Nach zweijährigem Unterbruch finden vom 20. bis 22. Mai 2022 die Rheintaler Kreismusiktage wieder statt. Hunderte Musikantinnen und Musikanten werden das Festgelände in Au in Beschlag nehmen. Aber auch für alle anderen Rheintalerinnen und Rheintaler wird etwas geboten.

Energiegeladener Eröffnungsabend

Eröffnet werden die Rheintaler Kreismusiktage 2022 durch ein Konzert von RED CUBE & HORNS. Die Band hat bei ihren Auftritten nur ein Ziel: Dem Publikum vor der Bühne mit einem modernen Mix aus Rock und Pop ordentlich einzuheizen. Das Power-Gesangsduo der Band versteht sich bestens darin, das Publikum aktiv einzubinden und die Veranstaltung zu einem unvergesslichen Event werden zu lassen. Daher ist es für die Musiker eine Herzensangelegenheit, bei ihren Auftritten alles zu geben. Red Cube versteht es, Musik der letzten 4 Jahrzehnte authentisch zu präsentieren und passt mit abwechslungsreichem Programm auf jede Veranstaltung. Die Besucherinnen und Besucher kommen in den Genuss einer unbeschwerten und energiegeladenen Party. Tickets gibt es im Vorverkauf unter http://www.kmt22.ch oder direkt an der Abendkasse.

Zahlreiche Highlights im Festzelt

Am Samstag und Sonntag stehen unterhaltsame Konzerte zahlreicher Musikvereine auf dem Festgelände an. Mit dabei sind der Musikverein Rebstein, der Musikverein Concordia Lustenau, der Musikverein Oberegg, der Musikverein Rheineck, der Musikverein Tailfingen (DE), der Musikverein Heerbrugg sowie der Musikverein Diepoldsau. Den Samstagabend kürt ein Auftritt von JF – die Jungfidelen. Der Ursprung ihrer Songs ist ganz klar die traditionelle Volksmusik. Doch der Brückenschlag von der Tradition hin zur Moderne gelingt dem Sextett mühelos: «JF – die Jungfidelen» besteht aus jungen Kärntner Musikern, die mit Herzblut, Ehrgeiz und Kreativität auf der Bühne stehen.

Einzigartiger ökumenischer Gottesdienst

Der Sonntag der Rheintaler Kreismusiktage 2022 wird festlich mit einem ökumenischen Gottesdienst eröffnet. Gestaltet wird der Gottesdienst von Sabine Gritzner-Stoffers, evang. ref. Pfarrerin Heerbrugg-Au sowie Pfarrer Ernst Heller, bekannt als Zirkus- und Schausteller-Seelsorger. Für die musikalische Umrahmung des Gottesdiensts sorgt die Musikgesellschaft St. Margrethen.  

Die Auer Musikanten erhalten an den Kreismusiktagen eine neue Uniform. Denn die Hosen der alten Uniform sind durchgesessen, die Bäuche den Vestons entwachsen, die Hüte vom Wetter gegerbt und das Stofflager aufgebraucht. Wie die neue Uniform aussehen wird, wird am Samstag, 21. Mai, um 19:15 Uhr verraten. Am Sonntag folgt dann während des ökumenischen Gottesdienstes eine Segnung der Uniform. Mit Gottes Segen dürfen sich die Auer Musikanten danach im neuen Kleid auf die Parademusikstrecke begeben und mit Stolz gewölbter Brust den Parademusikwettbewerb eröffnen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s